Lebensdauer

Die Lebensdauer bezeichnet die Zeit in der eine Lampe funktionstüchtig ist. Es gibt unterschiedliche Definitionen für herkömmliche Leuchtmittel. Die wichtigsten sind die mittlere Lebensdauer und die Nutzlebensdauer.

Die mittlere Lebensdauer gibt an, nach welchem Zeitraum die Hälfte der Lampen ausgefallen sind. Nach Ablauf der mittleren Lebensdauer wären also 50 Lampen von 100 ausgefallen und 50 würden noch funktionieren.

Die Nutzlebensdauer gibt an wieviel Lichtstrom während der Lebensdauer absinkt. Bei diesen Lampen wird über die Nutzlebensdauer der Zeitraum bestimmt, nach dessen Ablauf die Lampe ausgewechselt werden sollte. Die Lampe gibt zu diesem Zeitpunkt zwar noch Licht